Seit der Gebiets- und Verwaltungsreform 1974 hat Ohrdorf einen eigenen Ortsrat mit einem Ortsbürgermeister an der Spitze. Der Ortsrat besteht aus fünf Mitgliedern und wird alle fünf Jahre bei der Kommunalwahl gewählt. Der Ortsrat setzt sich für die Weiterentwicklung des Dorfes ein und verteilt einmal jährlich die Gemeinschaftspflegemittel, um die Vereine finanziell zu unterstützen.

Der Ortsrat unterstützt durch Mittelanforderungen aus dem städtischen Haushalt die politische und wirtschaftliche Entwicklung des Dorfes und bereitet die Entscheidungen des Rates der Stadt Wittingen und der Fachausschüsse, die den Ort Ohrdorf betreffen, durch Empfehlungen vor.

Derzeit gehören dem Ortsrat folgende Personen an:

Christian Dalibor

AktivO

seit 11.2016 Ortsbürgermeister

Nadia Friedrichs

AktivO

seit 11.2021 stellv. Ortsbürgermeisterin

Holger Kleis

AktivO

seit 11.2016

Jan-Wilhelm Schorling

AktivO

seit 11.2021

Johannes Beyer

AktivO

seit 11.2016

 

 

 

beratend - Petra Both

CDU

seit 11.2021

Ortsrat